Das Azadeh ist eines der ältesten Tanzstudios für orientalischen Tanz in Berlin - Charlottenburg.

Bauchtanz Berlin Anfaengerkurs Kurs Probestunde Tanzstudio TanzschuleBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cafe am Nil KurseBauchtanz Berlin Choreographie Joumana Charlottenburg TanzunterrichtBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cafe am Nil Orientalischer TanzBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cover Orientalischer TanzBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Dance StudioBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cafe am Nil WorkshopBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Orientalischer TanzBauchtanz Berlin Azadeh Katharina Joumana Orientalischer TanzBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cafe am Nil Workshop KurseBauchtanz Berlin Azadeh Katharina Joumana Taenzerin DancerBauchtanz Berlin Orientalischer Tanz Berlin Schleiertanz Tanzen ZimbelnBauchtanz Berlin Bauchtanzschule Azadeh Joumana Tanzschule StudioBauchtanz Berlin Bellydance Azadeh Joumana Oriental DancerBauchtanz Berlin Kazafy Joumana Orientalischer TanzOrientalischer Tanz Bauchtanz Berlin Azadeh Joumana Dance StudioBauchtanz Berlin Bellydancer Belly Dancer Dancer KatharinaBauchtanz Berlin Taenzerin Schoeneberg Wilmersdorf Mitte TanzOrientalischer Tanz Bauchtanz Berlin Azadeh Katharina JoumanaBauchtanz Berlin Tanzschule Tanzkurs Tanzshow Cafe am Nil WintergartenBauchtanz Berlin Azadeh Joumana Cafe am Nil Kurse WorkshopBauchtanz Berlin Bauchtaenzerin Azadeh Joumana Orientalischer TanzOrientalischer Tanz Azadeh Joumana Bauchtanz BerlinOrientalischer Tanz Bauchtanz Berlin Azadeh Joumana BellydanceBauchtanz Berlin Bellydance Belly Dance Berlin StudioOrientalischer Tanz Bauchtanz Berlin Azadeh Joumana Bellydance Studio

Sie haben anscheinend keinen Adobe Flash Player installiert?
Alternativ können Sie auch die Mobile Version benutzen.



Aktuelles im Azadeh


18. September 2016

NEUER ANFÄNGERKURS AB SEPTEMBER FREITAGS 17.00 MIT ANASTASIA!

Im September starten wir einen neuen Anfängerkurs mit Anastasia. Immer freitags 17.00-18.00. Ihr habt die Chance orientalischen Tanz vom ersten Schritt an zu lernen!
azadeh@joumana.de
Flyer Programm 2016 (Herbst & Winter) 12345

4. Juni 2016

29. & 30. OKTOBER WORKSHOPS MIT MOHAMED KAZAFY IM AZADEH!

Der internationalen Starlehrer aus Kairo Mohamed Kazafy ist zu Gast im Azadeh. Euch erwarten spannende Technikworkshops, eine Choreographie zu einem wundervollen Lied und eine Folklore Choreographie. Mehr Informationen folgen im August!
azadeh@joumana.de
Flyer Programm 2016 (Herbst & Winter)

18. September 2016

5. & 6. November DELUXE WORKSHOPS MIT STARTÄNZERIN SAHAR SAMARA AUS CAIRO!

Sahar Samara der aufsteigende Star aus Kairo, begeistertze schon in Café am Nil 2015 das Berliner Publikum. Anlässlich von der neue Café am Nil Show "Cairo by Night", gibt es 2 super Choreographieworkshops mit Sahar Samara. Sie unterrichtet eine Choreographie von der Musik von Umm Kulthum "Ya Msaharni" und einen Shaabi im alten Stil. Mehr Informationen und bei Fragen: Telefon: 31808975 oder
azadeh@joumana.de
Flyer Programm 2016 (Herbst & Winter)

18. September 2016

4. - 6. NOVEMBER 2016 CAFÉ AM NIL!

Café am Nil öffnet seine Tore mit einer brandneuen Show "Cairo by Night" mit Katharina Joumana, Mohamed Kazafy, Sahar Samara, Elena Dahabeya, Delanna, Oriental Roses, Kathreen, Zoraya López un den Azadeh Dancers. Musikalisch wird die Show von der atemberaubenden Band Mazzikatea Europe. Euch erwartet eine spannende Geschichte rund um den ägyptischen Tanz und hinreißende Tänze. Karten sind ab sofort in der Ufa-Fabrik erhältlich: 75 50 30 oder online http://www.ufafabrik.de/de/16049/cafe-am-nil.html

18. September 2016

DONNERSTAG 10.45 & 17.30 STOTT PILATES MIT VIVIANA MARRONE!

STOTT PILATES mit Viviana Marrone für Tänzerinnen und Frauen. Einfühlsam und präzise unterrichtet Viviana Pilates. Beim Pilates wird das Powerhouse trainiert und der Rücken gestärkt. Rückenschmerzen verschwinden, die Haltung wird verbessert und ihr bekommt eine tolle Figur. Mehr Informationen und bei Fragen: Telefon: 31808975 oder
azadeh@joumana.de
Flyer Programm 2016 (Herbst & Winter)

Aktuell, Studio, Cafe am Nil, Dozentinnen, Joumana, Kurse, Preise, Workshop, , Fotos, Videos Bauchtanz, Bauchtanzstudio, Berlin, Charlottenburg, Tanzen, Tanzkurse, Tanzshow, Tanzstudio, Tanzunterricht, Wilmersdorf Steptanz Berlin, Tapdance Berlin, Steptanzstudio Hoofin, Konzeption Design Berlin, Concept Design Berlin, Christian Bennat,



Das Azadeh

ist eines der ältesten Tanzstudios für orientalischen Tanz (Bauchtanz) in Berlin-Charlottenburg. 1990 wurde es von der Tänzerin und Architektin Karin Kalliko am gleichen Ort gegründet. Katharina Joumana unterrichtet seit 1995 als Tänzerin im Azadeh. 2001 übernahm sie die alleinige Leitung des Studios.
Der Name Azadeh steht heute für Katharina Joumanas besonderen Tanz- und Unterrichtsstil, welcher die Berliner orientalische Tanzszene stark geprägt hat. Katharina Joumana und ihre Dozenten vermitteln Tanztechnik für Anfänger bis Profis, ergänzt durch kulturelles Hintergrundwissen, der Begeisterung für Musik und der Freude am Tanzen.

Bauchtanz in Berlin

bedeutet Lust an Bewegung, Ausdruck und Lebensfreude. Diese Elemente sollen in den Unterricht mit einfließen und spürbar werden. Nach einem Einstieg mit Aufwärm- und Lockerungsübungen werden die Tanztechniken schrittweise aufeinander aufbauend vermittelt. Einzelne Bewegungen und Figuren werden einfühlsam gelehrt und individuell korrigiert.

Katharina Joumana (Bauchtanz)

Seit Anfang der 90er Jahre bereist sie regelmäßig Ägypten, um vor Ort den ägyptischen Tanz zu lernen, u.a. bei dem einzigartigen Ibrahim Akif aus Kairo. Sie trainierte vier Jahre als Gastschülerin in den Ausbildungsklassen an der Berliner Schule für darstellende und bildende Künste " Die Etage" Ballett und modernen Tanz unter der Leitung von Tim Golliher aus den USA.

Zusätzlich studierte sie 8 Jahre lang Flamenco in der Tanzschule "Magna Mata" bei dem Berliner Kultlehrer Guido el Tallo. Ihr Tanz ist stark vom ägyptischen Stil beeinflusst, dennoch fließen Elemente aus den eben beschriebenen Tanzrichtungen in ihren tänzerischen Ausdruck mit ein und prägen so ihren unverwechselbaren Stil.

Neben der Tanzausbildung absolvierte Katharina Joumana von 1990 - 1993 am Berliner Lette-Verein eine Ausbildung zur Modedesignerin.

Katharina Joumana tanzt seit 1992 in orientalischen Bühnenshows und produziert diese selbst, wie „Der Schritt über die Sahara“ und „Im Schatten des Baobabs“. 1994 trat sie dem "Oasis Danse Ensemble" bei, tanzte und produzierte die Bühnenshows „La Loba“ und „Regypta“ mit, welche deutschlandweit aufgeführt wurden. 1999 war sie Gast in der Fernsehshow bei dem deutschen Showmaster Thomas Gottschalk und tanzte in München auf dem Konzert des ägyptischen Popstars Mohamed Mounir. 2000 gründete sie ihr eigenes Tanzensemble „Oriental Roses“ und entwarf die Berliner Orientshow „Café am Nil“. Sie konzipiert eigenhändig die Show, erfindet und schreibt die Geschichten, führt Regie und choreographiert die Tänze für ihr Ensemble. Viele "Café am Nil"-Produktionen, bei denen auch internationale Gaststars auftreten, begeisterten seitdem das Berliner Publikum in der Ufa-Fabrik.

2004 rief sie das moderne orientalische Tanzstück „Inta Omri“ ins Leben, dass sie mit ihrem Ensemble uraufführte.

Was ist Bauchtanz?

In der arabischen Welt heißt dieser Tanz Raqs Sharqi. Für die wörtlichen Übersetzung „Tanz des Ostens“, ist die deutsche Bezeichnung „Orientalischer Tanz“ korrekt. Er bezieht sich konkret auf den ägyptischen Solotanz. Bauchtanz ist hier nur sie umgangssprachliche Variante des "Orientalischen Tanz".

Café am Nil

Die im Jahre 2000 von Katharina Joumana gegründete Berliner Showreihe "Café am Nil" verbindet Bühnenkunst mit Unterhaltung durch orientalische Lebensfreude und hat in den letzten 10 Jahren vor ausverkauften Vorstellungen in der Ufa-Fabrik viele tausende Zuschauer zum Staunen und Lachen gebracht.

Orientalischer Tanz - Bauchtanz - Bellydance

ist eine spezielle Ausdrucksform für Frauen. Er ist vermutlich einer der ältesten Tänze der Welt mit Ursprung in Afrika. Vorboten dieses Tanzes finden sich auf ägyptischen Wandmalereien 1400 v. Ch.. Er verbreitete sich als tief im Alltagsleben verwurzelte Kunstform im gesamten arabischen Raum. Bis in die Gegenwart hat sich der orientalische Tanz zu einer grazilen, ausdrucksstarken Kunstform entwickelt, die sich auch bei uns wachsender Beliebtheit erfreut.

Inta Omri

Oum Koulthoum, Märtyrerin der Liebe, der Stern des Orients, die große Dame der arabischen Musik starb am 3. Februar 1975. Fünfzig Jahre beherrschte sie die ägyptischen Medien. Wenn ihre Lieder im Radio übertragen wurden, stand der Straßenverkehr vom persischen Golf bis zur Atlantikküste still.

Kathreen (Bauchtanz)

Ihre prägende Lehrerin im orientalischen Tanz ist Katharina Joumana, die Gründerin des Ensembles "Oriental Roses", in dem Kathreen seit 2000 Mitglied ist.

Kathreen unterrichtet im Studio Azadeh seit 2009 und tritt ebenso erfolgreich als Solotänzerin auf.

Nassim (Bauchtanz)

Ihre Vorliebe gilt dem ägyptischen Tanzstil, insbesondere dem Balady und dem Raks Sharki.

Im Jahr 1998 führte ihr Weg ins Tanzstudio Azadeh, wo sie fortan von Katharina Joumana unterrichtet wurde. Desweiteren genoss sie den Tanzunterricht von Beata und Horacio Cifuentes sowie Sayed Balaha in Berlin.

2002 unterrichtete Nassim ihren ersten Anfängerkurs im Azadeh.

Natalie (Bauchtanz)

Von 2002 bis 2011 lebte und unterrichtete sie in Galizien (Nordspanien), wo sie auch Schülershows und Workshops mit international bekannten Dozenten aus den USA, wie Aziza, Ava Fleming, Sharon Kihara, Sandra, sowie Nuria Gallego und Eva Nur organisierte.

Der ägyptischen Stil und seine Folklore liegen Natalie besonders am Herzen.

Anastasia (Bauchtanz)

entdeckte bereits als Teenager in ihrer Heimatstadt Sankt-Petersburg ihre große Freude am orientalischen Tanz. Dort startete sie ihre ersten Tanzstunden bei Evgenia Kopteva. Diese einzigartige Kunstform ist ein fester Bestandteil ihres Lebens geworden.

Ihre wichtigste Lehrerin war und ist Katharina Joumana, in deren Ensemble "Oriental Roses" sie seit 2011 tanzt. Neben dem regulären Unterricht hat Anastasia zahlreiche Workshops bei internationalen Dozenten wie Mohamed Kazafy, Camelia of Cairo, Sahar Samara, sowie Randa Kamel und Jillina besucht.

Anastasia hat einen Bachelor in Psychologie. Mit dieser Grundlage gestaltet sie ihren Tanzunterricht mit Geduld und Empathie. Ihr Unterrichtsziel ist, Selbstbewusstsein und Kreativität bei den Schülerinnen zu fördern, sowie Ihnen eine neue Körpererfahrung und die Kunst des orientalischen Tanz zu vermitteln.

Viviana Marrone (Pilates)

ist zertifizierte STOTT PILATES Trainerin und verfügt über Unterrichtserfahrungen als Personaltrainerin und Gruppentrainerin. Sie ist außerdem ausgebildete Balletttänzerin und tanzte an vielen Opern und Theatern (zuletzt an der Staatsoper "Unter den Linden") als Solistin.

Workshops
Café am Nil Deluxe Workshops mit
Sahar Samara & Mohamed Kazafy aus Kairo

Download Workshop PDF >>
downloads/Azadeh-Flyer-2016-Sept.pdf
Online Anmeldung >>
Kazafy 1
Sa. 29. Okt. 11.00-13.00 ab Mittelstufe
Technik im allgemeinen für Folklore und Orientalischen Tanz Teil 1
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 40 €, danach 45 €
Kazafy 2
Sa. 29. Okt. 13.30-16.30 ab gute Mittelstufe/Fortgesch.
Oriental Song
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 60 €, danach 65 €
Kazafy 3
So. 30. Okt. 11.00-13.00 ab Mittelstufe
Technik im allgemeinen für Folklore und Orientalischen Tanz Teil 2
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 40 €, danach 45 €
Kazafy 4
So. 30. Okt. 13.30-16.30 ab gute Mittelstufe/Fortgesch.
Melaya
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 60 €, danach 65 €
Sahar 1
Sa. 5. Nov. 12.00-14.30 ab gute Mittelstufe/Fortgesch.
Choreographie Umm Kulthum „Ya Msaharni“ ala Sahar Samara
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 50 €, danach 55 €
Sahar 2
So. 6. Nov. 12.00-14.30 ab gute Mittelstufe/Fortgeschr.
Shaabi (Kamel Gmelak)
Frühbucherabatt bis 30. Sept. 50 €, danach 55 €
Kazafy Workshops: Frühbucherrabatt gilt bei Anmeldung und 50 % Anzahlung bis zum 30. Sept. : Workshoppaket Kazafy 180 €, danach 195 €
Studiomitglieder abzüglich 15 € für das Workshoppaket. Bei Buchung von mehreren Workshops gibt es Ermässigung von 5% auf die Gesamtsumme!
Anmeldungen sind rechtsgültig, auch im Falle der Nichtteilnahme am Workshop. Der Workshopbeitrag muss spätestens bis eine Woche vor Workshopbeginn bezahlt sein. Die Workshopteilnehmer haften für sich selber.

Kurse & Preise

Montag
18.30 - 20:00
Fortgeschrittene 1
Joumana
20.15 - 21.45
Mittelstufe 2
Joumana

Dienstag
18.45 - 20.15
Fortgeschrittene 2 & Zimbeln Basics
Joumana
20.30 - 22.00
Masters & Zimbeln Basics
Joumana

Mittwoch
12.00 - 13.30
Anfänger 2
Kathreen
17.00 - 18.00
Mittelstufe 1
Joumana
18.15 - 19.45
Mittelstufe 2
Joumana
20.15 - 21.45
Anfänger 2
Joumana

Donnerstag
10.45 - 11.45
Pilates
Viviana
12.00 - 13.30
Fortgeschrittene 1/2
Joumana
13.45 - 14.15
Zimbeln (mit Vorkenntnissen)
Joumana
17.30 - 18.30
Pilates
Viviana
18.45 - 20.15
Mittelstufe 1
Kathreen
20.30 - 22.00
Mittelstufe 2
Kathreen

Fraitag
17.00 - 18.30
Anfänger NEU
Anastasia

Samstag
11.30 - 13.00
Mittelstufe 1
Kathreen
13.30 - 15.00
Ensembletraining
Oriental Roses

Preise

Der Kursvertrag ist für mindestens 3 Monate verbindlich und hat eine Kündigungsfrist von 2 Monaten. Wir bieten Zehnerkarten mit einer Gültigkeit von 4 Monaten an. Probestunden sind möglich bei Anmeldung per Telefon oder mail. Bitte beachten Sie, dass in den Berliner Schulferien teilweise kein Unterricht stattfindet.


normal / ermässigt
1 Kurs 90 Min. pro Woche / monatlicher Beitrag mit Vertrag
47 € / 43 €
1 Kurs 60 Min. pro Woche / monatlicher Beitrag mit Vertrag
37 € / 33 €
2 Kurse 90 Min. pro Woche / monatlicher Beitrag mit Vertrag
79 € / 74 €
1 Kurs 90 Min. Jugendl. unter 18 / monatlicher Beitrag mit Vertrag
39 €
Mutter-Tochterrabatt 1 Kurs 90 Min. pro Woche / monatlicher Beitrag mit Vertrag
80 €
Masterkurs 90 Min. pro Woche / monatlicher Beitrag mit Vertrag
50 € / 45 €
Probestunde 90 Min.
8 €
Probestunde 60 Min.
5 €
Einzelstunde 90 Min.
16/15 €
Einzelstunde 60 Min.
14/13 €
Zehnerkarte 90 Min. (4 Monate gültig)
140 €
Zehnerkarte 60 Min. (4 Monate gültig)
120 €
Privatstunde 60 Minuten
55 €
Zimbelkurs pro Woche 30 Min. (3 Monate)
49 €
1 Kurs Pilates für Azadehschülerinnen mit Vertrag
30 €